Skip to main content

Endlich ist es bald so weit, die Sonne wird kräftiger und der Frühling zeigt seine ersten Vorboten. Und wir freuen uns, auch selber unseren Garten, die Terrasse oder den Balkon endlich wieder verschönern zu können.

Nach dem Überwintern im Haus oder der Wohnung können diese empfindlichen Pflanzen mit der Zunahme der hellen Stunden am Tag auch häufiger gegossen und wöchentlich gedüngt werden. Seien Sie vorsichtig, übereilen Sie nichts und warten Sie lange genug mit dem Wechsel vom warmen, geschützten Haus raus auf die Terrasse oder in den Garten. Die Pflanzen sind „verweichlicht“ und müssen sich erst langsam an andere Temperaturen gewöhnen.

Wenn es dann in einigen Wochen soweit sein wird, bitte bei Nachtfrösten noch gut mit Vlies schützen!