Skip to main content

Trauerfloristik soll nicht nur Trost spenden, die richtigen Blumen können manchmal mehr als tausend Worte sagen.

Viele Menschen wählen die Blumen für den Trauerschmuck auch nach den Vorlieben der/des Verstorbenen oder Ihren eigenen Vorlieben aus. Ohne zu wissen, dass viele Pflanzen ihre eigene Bedeutung haben. Hier nur 3 Beispiele: Die Rose (rot und weiß) steht als Sinnbild für Vergänglichkeit und Tod. Die Calla (weiß) steht für Bewunderung und Schönheit. Und die Nelke (weiß) hat die Bedeutung der Treue und ist so eine passende Blume für Trauergestecke.